Life is either a daring adventure or nothing at all
Victoria: Melbourne Stories

Temperaturmäßig war die Ankunft in Melbourne ein rechter Schock – 8°C, der Atem kondensierte. Das hab ich schon eine Weile nicht mehr gesehen. Die Highlights vom Melbourne waren für mich aber eh die Typen die ich im Hostel kennen lernte. Angefangen mit einem Engländer, der Freitag Abends in Melbourne ankam und ein Bett bei uns….

19
Nov
2006
melbourne
New South Wales

Über Noosa und Brisbane ging es weiter nach Surfers Paradise. Dort bin ich allerdings nur einen Tag geblieben und das war schon ein Tag zuviel. Surfers Paradise ist Disneyland mit Strand, Las Vegas am Meer. Darauf hatte ich gerdade gar keinen Bock und daher fuhr ich weiter bis Byron Bay. Das ist zwar genau touristisch….

14
Nov
2006
Queensland II

Weiter ging es nach Airlie Beach und von dort gleich wieder raus aufs Meer – Segeln. Vor dem kleinen Ort liegen die wunderbaren Whitsunday Islands, eine Landschaft aus vielen grünen Inseln mit den weißesten Stränden die man sich vorstellen kann. Highlights sind der Whitehaven Beach, der weißeste Sandstrand der Welt und das Hill Inlet. Und….

29
Oct
2006
Queensland

Der Flieger von Singapur nach Cairns war zu 2/3 mit Studenten des Danish College besetzt. Enttäuschen muss ich jetzt leider alle die hier an junge, blonde Studentinnen denken, denn es handelte sich um das Danish College for Seniors… Cairns ist doof. Das einzige was man hier machen kann sind Tagesausflüge (Daintree Nationalpark) oder Party (The….

16
Oct
2006
Singapur

In Singapur angekommen vegetiere ich zwei Tage in einem Guesthouse so vor mich hin. Ich hab keinen Appetit, bekomme nicht viel zu trinken runter und hab bereits ordentlich abgenommen. Da das Fieber noch immer nicht weg ist und ich es kaum mehr auf die Straße packe um mir was zu Essen zu kaufen (40 Grad….

01
Oct
2006
Taman Negara

Ein total irrer Taxifahrer der die ganze Zeit “Hitler, Hitler – good fighting” gerufen hat als er herausbekam, dass ich aus Deutschland komme hat mich zum Stesen Sentral gebracht. Die Strecke kam mir diesmal sehr sehr lange vor während der Taxifahrer mit mir diskutieren und wissen wollte warum ich den nicht so gut finde. Er….

20
Sep
2006
Kho Phi Phi – Kuala Lumpur

Über einen Abstecher auf Koh Phi Phi, hauptsächlich um einmal “The Beach” zu sehen, ging es mit Umsteigen und kurzem Aufenthalt in Hat Yai schnurstracks Richtung Kuala Lumpur. Und was schaut man sich in KL als ersten an: die Petronas Twin Towers natürlich! Als wir dort ankamen gab es für diesen Tag allerdings keine Tickets….

17
Sep
2006
Phang Nga

Von Surathani aus ging es mit dem Bus weiter Richtung Süden nach Phang Nga. Der Ort ist ein recht verschlafenes Nest und trotz seiner Nähe zum berühmten James Bond Felsen verirren sich nur wenige Touristen hier her. Entsprechend schwierig gestaltete sich die Suche nach einem Roller um die Stadt zu erkunden. Wir bekommen schließlich vom….

14
Sep
2006
Chiang Mai – Bangkok – Chumpon – Koh Tao

Nach ein paar Tagen Erholung in Chiang Mai mit Besuch der 1200m hoch gelegenen Tempelanlage Wat Doi Suteh und des wenig sehenswerten Zoos ging es mit dem Nachtzug wieder zurück nach Bangkok. Dort haben wir noch Wat Pho nachgeholt und den 45m langen liegenden Buddha und die Anlage besichtigt. Am nächsten Tag sind wir 3…..

30
Aug
2006
Aus dem Dschungel in den Dschungel oder Bangkok – Chiang Mai

Nach dem im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubendem Großstadtdschungel Bangkok, ging es nach kurzer Zeit und erledigtem Minimalprogramm (2 bis 3 Tempel gesehen, Tuk-Tuk gefahren, Khaosan Road besucht und das ein oder andere Mal abgezockt worden) Richtung echtem Dschungel mit dem Nachtzug nach Ciang Mai. Lärm und die Angst vor Langfingern hielten mich die Nacht….

27
Aug
2006