Life is either a daring adventure or nothing at all
Zurück über Bergen zum Kjeragbolten und nach Hause

Über Bergen und Stavanger und gings dann langsam wieder zurück an die Südküste. Während die Städte zwar schön waren aber auch sehr touristisch und teuer sollte sich die außerplanmäßige Wanderung zum Kjeragbolten noch als großes Highlight der Reise herausstellen. Der Weg beginnt am Ende des schönen Lysefjord an dem auch der Preikestolen liegt, aber auf….

29
Aug
2010
Hardangervidda

Hardangervidda. Der Name enthält nicht umsonst die Worte Hard und Danger 😀 Auf der Hochebene war es selbst im Hochsommer nur ein paar Grad plus und es nieselte während unserem gesamtem Aufenthalt dort oben. Trotz sehr warmer Kleidung hatten wir nicht viel Lust dort lange Zeit zu verbringen. Die Einöde muss man schon mögen um….

24
Aug
2010
Preikestolen – wo?

Vom Vegar aus fuhren wir durch halb Südnorwegen bis Eigersund. Der Zeltplatz in Eigersund liegt direkt an einem Fluss in dem wild die Lachse rum sprangen. Aus diesem Grund waren wohl auch alle anderen Gäste des Zeltplatzes Angler. Am nächsten Morgen machten ging es zu einer der größten Touristenattraktionen Südnorwegens, dem Preikestolen. Dort stellten wir….

23
Aug
2010
Vegar

In der Warteschlange zur Autofähre von Hirtshals nach Kristiansand hatten wir eigentlich lange genug Zeit um uns darüber Gedanken zu machen, warum man uns kostenlos Tabletten gegen “Reisekrankheit” anbot. Zweimal. Zwei Stunden kam das Schiff zu spät und wir standen mit dem Auto im Sturm am oberen Ende Dänemarks. Der starke Wind, die Verspätung und….

21
Aug
2010
Norwegen – Der Plan

Diesen Sommer soll es für 10 Tage nach Norwegen gehen. Wir werden mit der Fähre in Kristiansand ankommen und von dort auch wieder abreisen. Ich habe die Fähre erst ca. eine Woche vorher gebucht, weil der Urlaub recht kurzfristig geplant wurde. Das war wohl ein Glücksfall obwohl es immer heißt man solle früh buchen um….

10
Aug
2010