Life is either a daring adventure or nothing at all
Guatebexico

Mittelamerika ist, glaube ich, genau mein Ding. Die Leute sind im Gegensatz zu den Asiaten ziemlich entspannt, das Essen ist besser als in Südamerika (Peru: Reis, Pommes, Ei, Schuhsohlenleder und Banane) und die Landschaft ist spektakulär und abwechslungsreich. Es war schon ein sehr guter Urlaub! Wir haben uns diesmal auch nicht so viel an Strecke….

04
May
2011
Cenotenland Tulum

Von Caye Caulker ging es mit dem San Pedro Water Taxi direkt nach Chetumal, Mexiko. Das ist zwar teurer als mit dem Boot zurück nach Belize City und dann mit dem Bus weiter aber kurioserweise spart man sich bei Ausreise mit dem Boot die Gebühr für den Exit-Stamp. Das waren glaube ich immerhin gut 30….

17
Apr
2011
Cenote

Cenote Calanderia in der Naehe von Tulum, Mexiko

07
Apr
2011
Yucatán

Etwa 30 Kilometer nach Palenque, auf dem Weg nach Campeche, mussten wir plötzlich stark bremsen weil Richard ein seinem Navi, das auch als das einzige funktionierende Instrument zur Geschwindigkeitsmessung an Board diente, rumspielte und übersah, dass vor ihm schon weitere Autos bremsten. Gerade so kamen wir ca. 20 cm vor der Stoßstange unseres Vordermannes zu….

18
Feb
2007
Mexiko Stadt bis Palenque

Vom Terminal Norte in Mexico City nahm ich eine U-Bahn in Richtung Zócalo, dem größten Platz in der Mitte der Stadt wo sich das Hostel meiner Wahl befand. Es war zwar keine Rush Hour aber die U-Bahn war gestopfte voll, obwohl alle zwei Minuten eine Bahn ein fuhr. Oder besser der Bus, denn die U-Bahn….

09
Feb
2007
Welcome to Tijuana – Tequila, Sex & Marijuana und Copper Canyon

Tequila, Sex und Marijuana. Das ist zu ziemlich das was Tijuana zu bieten hat. Und als Zebra angemalte Esel mit denen man sich fotografieren lassen kann! Ich verbrachte einen Wochentag in Tijuana an dem wohl im Vergleich zum Wochenende nix los war. Die Musik aus den fast leeren Diskotheken hämmerte trotzdem bis in die frühen….

27
Jan
2007