Life is either a daring adventure or nothing at all
Hella – Reykjavík

Hinter Hella fängt recht bald das touristische Einzugsgebiet rund um Reykjavík an, Golden Circle genannt, da hier die Hauptattraktionen Islands liegen. Dort finden man Touristen die sich mit Seidenschal und Stöckelschuhen über geteerte Gehwege rund um Vulkankrater und im Geysirgebiet rumlaufen. Ein seltsamer Anblick. Nach einer Woche Island ohne asphaltierte Straßen, mit nach faulen Eiern….

13
Aug
2005
Egilsstaðir – Höfn – Hella

Tag 5 fällt wegen starker Erkältung so ziemlich ins Wasser. Wir fahren von Egilsstaðir bis nach Höfn um etliche Fjorde und halten ab und an um uns einmal umzuschauen. Sonst wird ausgeruht. Nachdem es mir am nächsten Tag besser geht fahren wir zur Gletscherlagune Jökulsárlón, die am südlichen Rand des Gletschers Vatnajökull liegt. Von dessen….

11
Aug
2005
Húsavík – Egilsstaðir

In Húsavík, einem der nördlichsten Städte Islands, begaben wir uns mit einem schönen Segelschiff auf Whale Watching Tour. Ich hatte davor schon etwas Halsschmerzen und die vier Stunden auf hoher See bei drei Grad (waren etwa auf Höhe des Polarkreises) und einer Menge Wind machten es nicht besser. Und Wale gab es auch keine zu….

09
Aug
2005
Sauðárkrókur – Húsavík

Heute war Rafting in Varmahlíð angesagt: Wir hatten sowas vorher noch nie gemacht und waren sehr gespannt und alles war sehr aufregend. Wir quetschten uns in Trockenanzüge und bekamen viele Instruktionen was wann zu machen sei. Eigentlich sah es auf dem Wasser dann so aus, als müssten wir hauptsächlich viel Paddeln und unser nepalesischer Steuermann….

07
Aug
2005
Reykjavík – Sauðárkrókur

Von Frankfurt Hahn sind wir mit der Isländischen Billigfluglinie Island Express nach Keflavík geflogen, einem Flughafen in der Nähe von Reykjavík. Übers Internet hatten wir uns für eine Woche ein Auto gemietet. Wir bekamen einen VW Polo, der bereits nach einem Kilometer mit einem Platten liegen. Ohne Probleme bekamen wir von der Autovermietung einen neuen….

05
Aug
2005