Life is either a daring adventure or nothing at all
Tikal

Mit einem halben Tag Verspaetung haben wir es schliesslich doch aus Lanquin raus geschafft und sind in Richtung Flores weitergefahren. Auf dem Pass lagen grosse Felsbrocken und eine Menge Muell. Wir wissen zwar bis jetzt nichts genaueres aber es sah so aus als ob die Demonstranten damit den Pass belagert haetten. Von einem ausgebrannten Bus,….

30
Mar
2011
Gefangen in Lanquin?

Von Antigua aus ging es am Mittwoch nach Lanquin, das auf etwa halben Weg nach Flores liegt. Die Fahrt hat fast acht Stunden gedauert aber es war es absolut wert. Das Hostel liegt direkt an einem schoenen blauen Fluss in dem man baden gehen kann, auch wenn die Stroemung sehr stark ist. Vorgestern haben wir….

26
Mar
2011
Nix als heisse Luft

Der Ausflug auf den Vulkan Pacaya heute war ein wenig enttaeuschend. Das Marshmellowroesten hat zwar funktioniert aber leider nicht ueber gluehender Lava die in einem steten Stom den Berg runter fliesst, so wie ich mir das vorstellte, sondern in kochender Luft die aus dem Berg kam. Das Ergebnis war gut aber etwas unspektakulaer.

22
Mar
2011
Antigua

Nach einer kleinen Odyssee mit British Airways sind wir nach zwei Tagen endlich in Guatemala angekommen. In London hatte unser Flugzeug einen kleinen Defekt im Gepaeckraum, der nach ungefaer fuenf Minuten repariert war aber es liess sich drei Stunden kein Ober-Ober-Techniker finden, der das abzeichnen und das OK geben konnte. So verpassten wir unseren Anschlussflug….

22
Mar
2011
Zurück über Bergen zum Kjeragbolten und nach Hause

Über Bergen und Stavanger und gings dann langsam wieder zurück an die Südküste. Während die Städte zwar schön waren aber auch sehr touristisch und teuer sollte sich die außerplanmäßige Wanderung zum Kjeragbolten noch als großes Highlight der Reise herausstellen. Der Weg beginnt am Ende des schönen Lysefjord an dem auch der Preikestolen liegt, aber auf….

29
Aug
2010
Hardangervidda

Hardangervidda. Der Name enthält nicht umsonst die Worte Hard und Danger 😀 Auf der Hochebene war es selbst im Hochsommer nur ein paar Grad plus und es nieselte während unserem gesamtem Aufenthalt dort oben. Trotz sehr warmer Kleidung hatten wir nicht viel Lust dort lange Zeit zu verbringen. Die Einöde muss man schon mögen um….

24
Aug
2010
Preikestolen – wo?

Vom Vegar aus fuhren wir durch halb Südnorwegen bis Eigersund. Der Zeltplatz in Eigersund liegt direkt an einem Fluss in dem wild die Lachse rum sprangen. Aus diesem Grund waren wohl auch alle anderen Gäste des Zeltplatzes Angler. Am nächsten Morgen machten ging es zu einer der größten Touristenattraktionen Südnorwegens, dem Preikestolen. Dort stellten wir….

23
Aug
2010
Vegar

In der Warteschlange zur Autofähre von Hirtshals nach Kristiansand hatten wir eigentlich lange genug Zeit um uns darüber Gedanken zu machen, warum man uns kostenlos Tabletten gegen “Reisekrankheit” anbot. Zweimal. Zwei Stunden kam das Schiff zu spät und wir standen mit dem Auto im Sturm am oberen Ende Dänemarks. Der starke Wind, die Verspätung und….

21
Aug
2010
Norwegen – Der Plan

Diesen Sommer soll es für 10 Tage nach Norwegen gehen. Wir werden mit der Fähre in Kristiansand ankommen und von dort auch wieder abreisen. Ich habe die Fähre erst ca. eine Woche vorher gebucht, weil der Urlaub recht kurzfristig geplant wurde. Das war wohl ein Glücksfall obwohl es immer heißt man solle früh buchen um….

10
Aug
2010
Segelkunstflug über Obernau

Den Segelkunstflug hab ich mal bei einem Affiliate-Event gewonnen und nach über einem Jahr endlich mal eingelöst. Fand in Obernau, ganz nahe meiner Heimat statt und war wirklich grandios. Segelkunstflug

29
Jun
2010